Beschreibung

Post Scriptum verlegt die taktischen Gefechte in den Zweiten Weltkrieg und will die erbitterte Schlacht um Arnheim im Rahmen der Operation Market Garden spiel- und erlebbar machen. Dafür sollen bis zu 100 Spieler gleichzeitig auf den großen Maps kämpfen. Zu Fuß als Infanteristen, aber auch mit Panzern und anderen Fahrzeugen.

Features

  • 5 Maps: Heelsum, Oosterbeek, Driel, Doorwerth, Arnhem (wird erst nach Release veröffentlicht)
  • Kartengröße zwischen 16 und 64 km²
  • 3 Spielmodi: Offensive, Stratagem, Sandbox
  • 40 gegen 40 Spieler pro Partie (50 gegen 50 als erklärtes Ziel)
  • Über 40 Fahrzeuge und große Waffen wie Jeeps, Trucks, Panzer (u.a. Tiger, Panther, Pz. III, StuG), PAKs, Mörser
  • Logistik- und Basenbau-Systeme wie in Squad
  • Team-Commander kann Artillerie und Luftschläge ordern

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i5-2500K CPU
  • RAM: 8 GB
  • OS: Windows 7 SP1 (x64), Windows 8 (x64), Windows 10 (x64)
  • VIDEO CARD: Geforce GTX 770 or AMD Radeon R9 290
  • SOUND CARD:
  • FREE DISK SPACE: 35 GB
  • CPU: Intel Core i7 4790k CPU
  • RAM: 16 GB
  • OS: Windows 7 SP1 (x64), Windows 8 (x64), Windows 10 (x64)
  • VIDEO CARD: Geforce GTX 970 or AMD Radeon R9 290
  • SOUND CARD:
  • FREE DISK SPACE: 35 GB

Post Scriptum im Stosstrupp Steiner

Kurzbeschreibung

Post Scriptum ist ein First-Person-Simulations Shooter, der die Operation Market Garden zum Leben erweckt.

Spielleiter