• 22.05.

    Neue Datenschutz-Grundverordnung verbietet Zeigen von Tattoos mit Kindernamen und Geburtsdatum

    22.05.2018 17:57 Uhr   Der Postillon

    Brüssel (dpo) - Schlechte Nachrichten für alle Eltern, die die Namen oder Geburtsdaten ihrer Schützlinge auf der eigenen Haut verewigt haben: Laut der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union, die am 25. Mai in Kraft tritt, ist es künftig nicht mehr erlaubt, personenbezogene Daten ohne die Einwilligung ihrer Besitzer zur Schau zu stellen. Entsprechende Tattoos müssen entfernt oder verhüllt werden.
  • 22.05.

    Gerade noch rechtzeitig: Polizei rettet Schulschwänzer (15) vor Urlaub mit seinen Eltern

    22.05.2018 13:03 Uhr   Der Postillon

    Nürnberg (dpo) - Dramatische Rettung am Nürnberger Flughafen: In letzter Sekunde haben Einsatzkräfte der bayerischen Polizei am Freitag einen 15-Jährigen Schulschwänzer davor bewahrt, einen zehntägigen Spanien-Urlaub mit seinen Eltern verbringen zu müssen.
  • 22.05.

    Dachbodenfund: Jugendliche entdecken Wikipedia-Vorläufer

    22.05.2018 18:02 Uhr   Der Postillon

    Heilbronn (Archiv) - Ein Heilbronner Geschwisterpaar hat auf dem Dachboden des Hauses seiner Großmutter eine kuriose Entdeckung gemacht: Durch Zufall stießen die beiden auf mehrere kunstvoll zusammengebundene Stapel Papier, bei denen es sich möglicherweise um einen primitiven Vorläufer von Wikipedia handelt.
  • 22.05.

    Lärmschutz: Audi stellt erste Autohupe mit Vibrationsmodus vor

    22.05.2018 09:37 Uhr   Der Postillon

    Ingolstadt (Archiv) - Im deutschen Straßenverkehr könnte es schon bald deutlich ruhiger zugehen: Der Automobilhersteller Audi hat heute eine neuartige Hupe mit Vibrationsmodus vorgestellt. Die innovative Technik soll Fahrer ansprechen, die sich im Straßenverkehr gerne aufregen, dabei aber ihre Mitmenschen nicht mit Lärm belästigen wollen.
  • 21.05.

    Rechtschreibreform: Aus "seid" und "seit" wird einheitlich "seidt"

    21.05.2018 15:35 Uhr   Der Postillon

    Berlin (Archiv) - "Seid" oder "seit"? An der richtigen Verwendung dieser beiden unscheinbaren Wörter scheitern mehr als 70 Prozent aller Deutschen. Nun hat das Bildungsministerium eine Reform angekündigt: Ab Beginn des neuen Schuljahres im Herbst ersetzt ein einheitliches "seidt" die beiden Formen.
  • 21.05.

    Newsticker (1200)

    21.05.2018 09:03 Uhr   Der Postillon

    +++ Scheiß Kelte: Stark frierender Tourist beleidigt Schotten +++
    +++ Stets ergeben: Kompanie gehorcht feigem General aufs Wort +++
    +++ Gerd: Mann hat Joghurt im Auto vergessen +++
    +++ Kann man so sagen: Letzter Tag der Woche darf abgekürzt werden +++
    +++ Rudelbums: Hunde finden Bombe in Zwingerclub +++
    +++ Nu, Kassel: Sachse wollte eigentlich nach England reisen +++
    +++ Hat einen schweren Stunt: Junger Sensationsdarsteller muss erfahrene Kollegen beeindrucken +++
  • 20.05.

    Sonntagsfrage: Hören Sie hier "Bratwurst" oder "Kartoffelsalat"?

    20.05.2018 10:11 Uhr   Der Postillon

    Es scheint wie eine normale Tonaufnahme eines alltäglichen Wortes, doch das ganze Internet streitet darüber, was genau zu hören ist. Die einen sagen "Bratwurst", die anderen sind felsenfest davon überzeugt, dass sie "Kartoffelsalat" hören. Aber was um Himmels Willen stimmt denn nun? In dieser Woche möchte der Yannillon (unterstützt durch Laurel Control) von Ihnen wissen:
  • 20.05.

    Nach Pokal-Aus: Bayern München trennt sich von Jupp Heynckes

    20.05.2018 09:04 Uhr   Der Postillon

    München (dpo) - Das war abzusehen. Nach der Pokalfinal-Niederlage des FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt (1:3) zieht der Rekordmeister die Reißleine und trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Jupp Heynckes. Der 73-Jährige wird in der kommenden Saison bei den Münchnern nicht mehr auf der Bank sitzen.
  • 19.05.

    Leserbriefe der Woche (KW 20/18)

    19.05.2018 15:47 Uhr   Der Postillon

    Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche Leserbriefe. An dieser Stelle präsentieren wir mehr oder weniger regelmäßig eine kleine Auswahl.
  • 19.05.

    Morgen in PamS: Götze und Wagner treffen Erdogan – Kommen sie jetzt doch noch in den WM-Kader?

    19.05.2018 12:58 Uhr   Der Postillon

  • 19.05.

    Prinz Harry nach legendärem Junggesellenabschied in australischer Wüste aufgewacht

    19.05.2018 10:43 Uhr   Der Postillon

    Alice Springs (dpo) - Wie in aller Welt ist er nur hier hingekommen? Ein völlig desorientierter Prinz Harry ist soeben nach seinem Junggesellenabschied in der Großen Sandwüste im Nordwesten Australiens aufgewacht. Das letzte, woran er sich erinnern kann, ist, dass er gestern Abend mit seinen neun besten Kumpels eine Bar im Londoner Stadtteil Notting Hill verlassen hat.
  • 19.05.

    Letzte Hochzeitsvorbereitungen: Queen überprüft Meghan Markle auf ihre Jungfräulichkeit

    19.05.2018 10:24 Uhr   Der Postillon

    London (dpo) - Die letzten Hochzeitsvorbereitungen laufen! Soeben führt Königin Elisabeth II. die am britischen Hofe mit einer langen Tradition verbundene zeremonielle Überprüfung auf Jungfräulichkeit an der künftigen Gattin ihres Enkelsohnes durch. Die feierliche Inspektion findet stets wenige Stunden vor einer königlichen Hochzeit statt.
  • 18.05.

    Royal Wedding nach spontaner 20$-Hochzeit in Las Vegas abgeblasen

    18.05.2018 13:56 Uhr   Der Postillon

    London, Las Vegas (dpo) - Wie romantisch! Prinz Henry Charles Albert David of Wales und Meghan Markle haben bereits gestern spontan in Las Vegas geheiratet. Das bestätigte soeben ein Sprecher der britischen Königsfamilie. Die großen für Samstag geplanten offiziellen Feierlichkeiten müssen daher kurzerhand abgesagt werden. Alle 2640 Gäste wurden wieder ausgeladen.
  • 18.05.

    Newsticker (1199)

    18.05.2018 09:37 Uhr   Der Postillon

    +++ Ziert sich noch etwas: Frau traut sich ohne Schmuck nicht zum Date +++
    +++ Richtpreis: Fünf Euro pro Exekution +++
    +++ Wichtigtuer!: Azubi weist Architekten auf noch offenen Hauseingang hin +++
    +++ Versengt: Unachtsamer Raucher muss Schlauchbootfahrt vorzeitig beenden +++
    +++ Sechs Ls: Lidl lockt mit lasziver Leuchtreklame +++
    +++ Bestimmt nur so eine Phase: Kleinkind will ständig in Steckdose fassen +++
    +++ Nimmt kein' Plattform-Hund: Mann findet deutliche Worte gegen Online-Tierhandel +++
  • 17.05.

    Medizinisches Wunder: Diese 31-Jährige ist die älteste Influencerin der Welt

    17.05.2018 17:31 Uhr   Der Postillon

    Los Angeles (dpo) - Mit fast schon biblischen 31 Jahren ist US-Instagram-Star Feelomena Sparkles die älteste Influencerin der Welt. Social-Media-Experten halten die Frau für ein medizinisches Wunder. Dem Postillon verrät sie exklusiv, wie es ihr gelungen ist, so lange online für Bilder mit Werbeprodukten Likes und Geld zu sammeln.
  • 17.05.

    "Schade! Charaktertest nicht bestanden": Löw wollte Sandro Wagner heute nachnominieren

    17.05.2018 13:17 Uhr   Der Postillon

    Frankfurt (dpo) - Er hat den Test leider nicht bestanden: Nach dem Rücktritt Sandro Wagners aus der deutschen Nationalmannschaft hat Bundestrainer Joachim Löw heute verkündet, den Stürmer anders als geplant doch nicht mehr für den WM-Kader nachzunominieren. "Mir ging es eigentlich nur darum, Sandros mentale Stärke zu testen", so Löw auf einer Pressekonferenz. "Das ist ja nun leider dumm gelaufen."
  • 18.05.

    7 geniale Tricks, wie man Palästinenser davon abhält, einen Zaun zu stürmen, ohne sie gleich zu erschießen

    18.05.2018 16:53 Uhr   Der Postillon

    Jeder kennt diese Situation: Alles ist supi, aber plötzlich marschieren Palästinenser auf, die Ihren schönen Grenzzaun nicht akzeptieren wollen. Klar, als erster Gedanke kommt einem da Abknallen in den Sinn. Aber muss es immer gleich tödliche Gewalt sein? Hier sind 7 simple Tricks, wie man Palästinenser davon abhält, einen Zaun zu attackieren, ohne sie gleich umzubringen:
  • 16.05.

    Nach 7 erfolglosen Bewerbungsgesprächen: Mann zweifelt allmählich an seiner Glücksjogginghose

    16.05.2018 15:11 Uhr   Der Postillon

    Berlin (dpo) - Hat ihn das Glück verlassen? Der arbeitsuchende Peter Hägele ist mit seiner Weisheit am Ende. Auch nach sieben Bewerbungsgesprächen hat er immer noch keine Zusage für einen Job erhalten – und das, obwohl er zu jedem Gespräch seine Glücksjogginghose trug. Mittlerweile zweifelt der 21-Jährige an der Kraft des Kleidungsstücks, das ihn bei vielen anderen Gelegenheiten nie im Stich gelassen hat.
  • 16.05.

    Newsticker (1198)

    16.05.2018 09:43 Uhr   Der Postillon

    +++ Steckt in der Klemme: Elektriker beim Onanieren erwischt +++
    +++ Fehler unter Laufen: Redaktion ruft Sportlexikon zurück +++
    +++ Räder daruntermontiert: Irrer Bäcker freut sich, wie ein Honigkuchen fährt +++
    +++ Chef fehlt richtig Kohle: Mitarbeiter reich durch Veruntreuung +++
    +++ Man sieht sich: Spiegelkabinett auch kommendes Jahr auf der Kirmes vertreten +++
    +++ Stählt sich dumm: Bodybuilder weiß von nichts +++
    +++ Ermakova: Beckers Tochter erzählt, warum ihr Vater oft stundenlang an Gepäckausgaben verweilt +++
  • 15.05.

    Kurz nach Bekanntgabe des WM-Kaders: Unbekannter tritt Marco Reus gegen das Knie

    15.05.2018 17:34 Uhr   Der Postillon

    Dortmund (dpo) - Das ist bitter! Nur Stunden nach seiner Nominierung für den vorläufigen Kader der WM 2018 ist Nationalspieler Marco Reus von einem Unbekannten verletzt worden. Reus war gerade einkaufen, als der maskierte Täter plötzlich hinter einem Baum hervorsprang und ihm gezielt gegen das rechte Knie trat.
  • 15.05.

    Nach Fototermin: Erdogan gibt Signal, Familien von Gündogan und Özil wieder freizulassen

    15.05.2018 13:31 Uhr   Der Postillon

    London (dpo) - Er ist zufrieden: Nach seinem Treffen mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Ilkay Gündogan hat der türkische Präsident Recep Erdogan heute Anweisungen gegeben, die noch immer in der Türkei lebenden Angehörigen der beiden Fußballer wieder freizulassen.
  • 14.05.

    Weil Milch im Kühlschrank alle war: HSV-Ultra zündet Bengalos und zerstört Küche

    14.05.2018 16:50 Uhr   Der Postillon

    Hamburg (dpo) - Es war ein hartes Wochenende für Dennis Ziegler. Nachdem sein geliebter Verein zum ersten Mal in der Geschichte in die zweite Liga abstieg, musste der überzeugte HSV-Ultra auch noch feststellen, dass die Milch in seinem Kühlschrank alle war. Kurzerhand löste er das Problem in bewährter Weise, indem er mehrere Bengalos zündete.
  • 14.05.

    Ausländer unsicher, ob blonder Mann beim Bäcker anständiger Deutscher oder Christian Lindner ist

    14.05.2018 14:42 Uhr   Der Postillon

    Berlin (dpo) - Ist er hier noch sicher? Ein Kunde mit Migrationshintergrund in einer Berliner Bäckerfiliale weiß derzeit nicht genau, ob ein blonder Mann in der Warteschlange vor ihm einfach nur ein rechtschaffener Bürger oder der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ist.
  • 14.05.

    Newsticker (1197)

    14.05.2018 09:35 Uhr   Der Postillon

    +++ Dreht Loks: Jamaikaner bekommt Job als Rangierer bei der Bahn +++
    +++ Keine Wendemöglichkeit: Pfannkuchen-Wettbraten in Sackgasse endet im Desaster +++
    +++ Die ganze Nacht durch gemacht: Schüler dividiert bis zum Morgen +++
    +++ Mercweghalle: edes-Benz Arena +++
    +++ Damit ist nicht zu spaßen: Depressionen +++
    +++ Zeh, wa?: Berliner Unfallchirurg rät, was sich in Küchentuch befindet +++
    +++ Nächtlicher Harndrang ging ihm auf den Wecker: Entnervter Senior schafft es nur bis zur Bettkante +++
  • 13.05.

    Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass Bibiana Steinhaus im iranischen Fernsehen zensiert wurde?

    13.05.2018 10:23 Uhr   Der Postillon

    "Was macht der Schiri denn da?", werden sich letzten Samstag viele iranische Bundesliga-Fans gefragt haben. Sehen konnten sie es nämlich nicht – Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus wurde während der Partie Köln-Bayern im iranischen Fernsehen bei Nahaufnahmen kurzerhand durch Tribünenbilder ersetzt. Wie finden Sie das? In dieser Woche will der Fundamentalistillon (unterstützt durch Gender Control) von Ihnen wissen: